organisationsaufstellung

„Handle stets so, dass die Anzahl der Möglichkeiten wächst“ Heinz von Förster

Die Organisationsaufstellungen finden im beruflichen Kontext effektiven Einsatz. Fragen zur eigenen Karriere, die Zusammenarbeit im Team, Probleme mit einem Kunden oder Kundenaufträge können mit dieser wirksamen Methode erörtert werden.

Tiefere Zusammenhänge von berufsbezogenen Konflikten werden sichtbar und spürbar, woraus sich Lösungsansätze und neue Perspektiven entwickeln sowie neue Handlungsmöglichkeiten ergeben.

Systemische Zusammenhänge erkennen –
für Fortschritt und Erfolg im Großen und Ganzen!

Durch eine Gruppe in Seminaren oder dem Aufstellungsbrett mit Figuren in Einzelsitzungen werden die Beziehungen zwischen allen Beteiligten gut sichtbar. Auch unterschwellige Dynamiken werden so spürbar wahrgenommen. Subjektiv empfundene Verwicklungen zwischen Mitarbeiter, im Kundenkontakt oder Probleme anderen Ursprungs, werden auf diese Art und Weise neutraler betrachtet. Bisher unzugängliche Möglichkeiten werden sichtbar und der Weg zu neuen Lösungen ist somit eröffnet.
Organisationsaufstellung kann für unterschiedliche Anliegen aus der Arbeitswelt eingesetzt werden.

  • Supervision von Fachkräften
  • Coaching von Führungskräften
  • bei beruflicher Neuorientierung
  • Projektplanung und Firmengründung

 Business Coaching – Supervision und Organisationsaufstellung in München

mehr Info zum business-coaching

Stimmt Ihre geschäftliche Erfolgsspur noch?

Bisher lief in Ihrem Unternehmen und in Ihrer Karriere eigentlich alles ganz gut. Natürlich gibt es Probleme – aber gibt es die im Berufsleben nicht immer? Und wirklich ändern kann man ohnehin nichts. Oder doch?

In jedem Unternehmen wird Wert auf eine gute Kommunikation gelegt, bildet sie doch die Basis für eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit intern wie extern. Gleichzeitig ist dieser Bereich auch derjenige, wo es immer wieder hakt. Ein Dauerbrenner quasi.

Vielleicht bemerken Sie, dass wichtige Informationen nicht zuverlässig dorthin fließen, wo sie gebraucht werden? Haben sich Missverständnisse zwischen den Kollegen und/oder zu den Führungskräften eingeschlichen? Leidet der Workflow, weil persönliche Differenzen zwischen Kollegen zu viel Zeit beanspruchen? Sehen Sie, dass einzelne Mitarbeiter überfordert sind und die gewohnte Leistung nicht mehr halten können? Fühlen Sie sich vielleicht selbst überlastet oder sogar übervorteilt? Wissen Sie noch, wo Sie selber stehen, wo Ihre Grenzen, Visionen und Werte liegen? Gerade die berüchtigte „Sandwich“-Position bringt Belastungen mit sich, Mitarbeitern und Vorgesetzten gerecht zu werden.

Eine gute Kommunikation, das Erkennen von Systemen und der richtige Umgang mit Konflikten sind der Schlüssel für ein erfülltes und erfolgreiches Berufsleben. Wenn Sie an Ihre persönlichen Grenzen stoßen, ist es an der Zeit, Veränderungen einzuleiten! Aber wie so oft ist man gerade auch in beruflichen Alltagssituationen meist so verhaftet, dass man den berühmten Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht.

Mit psychologischem Coaching, Organisationsaufstellung und einer ganz anderen Art von Kommunikationstraining, finden Sie überraschend leicht, gute Lösungen.