termine 2021

Laufendes Gruppencoaching für Frauen 2021

Fr 29.01. – So 31.01.2021
Fr 16.04. – So 18.04.2021
Fr 25.06. – So 27.06. 2021
Fr 10.09. – So 12.09.2021
Fr 19.11. – So 21.11.2021

Beginn jeweils: 17 – 21 Uhr | Sa 10 – 19 Uhr | So 10 – 15 Uhr

Leitung:  Sabine Mihatsch

Seminarort:
Online sowie Präsenz
Seminarhaus Seilhof-Stiftung Spitzbergerstraße 2a in 82166 Gräfelfing

Anmeldung: info@sabine-mihatsch.de

 

für frauen

Frau sein erfahren, entwickeln und leben.

Aus meiner langjährigen Erfahrung in Umgang und der Leitung gruppendynamischer Prozesse, weiß ich um die vielschichtigen Entwicklungsmöglichkeiten, die sich in der Gruppenarbeit bietet.

Durch die Gruppensituation bildet sich ein Umfeld, in dem andere Möglichkeiten der Selbsterfahrung gegeben sind, als in Einzelsitzungen. Deshalb bietet die Teilnahme an dem Frauen-Seminar eine erweiterte, andersartige und auch beschleunigte Möglichkeit, der persönlichen Entwicklung.
Innerhalb der Gruppe entsteht eine ständig wachsende, vertraute Atmosphäre unter Frauen. Insofern unterstützt, öffnet und trägt diese Erfahrung jede einzelne Teilnehmerin im Laufe der Zeit und spricht Themen der Geborgenheit und des Selbstvertrauens an.
Da unser Selbstbild zum größten Teil aus frühen Erfahrungen unseres Umfeldes resultiert, ist hier eine intensive Möglichkeit gegeben, teilweise negativ gefärbte Selbstbilder, wahr zu nehmen und neu zu definieren.

Welche Themen werden in diesem Seminar bearbeitet?

  • Alle Themen, die uns als Frauen betreffen
  • Beziehung und Kommunikation
  • Selbstwert und Selbstachtung
  • Selbst – und Fremdwahrnehmung

Basierend auf individuellen Erlebnissen der einzelnen Teilnehmerinnen, werden Situationen aus aktuellen Alltags- und Beziehungsthemen in einem geschützten Rahmen erlebt und bearbeitet. Hierfür bietet sich in dieser Gruppe die Möglichkeit, Situationen direkt mit den Teilnehmern aufzustellen, sie dann aus neuer Sicht zu erleben und Lösungsansätze zu entwickeln.

Aufnahmemodalitäten

In der Frauengruppe werden bis zu 10 Teilnehmerinnen sein. Ein Seminarzyklus besteht aus fünf Wochenenden. Danach wird die Gruppe geöffnet, d.h. einzelne Teilnehmer können aus der Gruppe austreten und Andere neu in der Gruppe aufgenommen werden.

Die Kosten für ein Seminar – Wochenende beträgt 320,00 inkl. 19% Mwst. Der Gesamtbeitrag in Höhe von 1.600,00 inkl. 19% Mwst. ist zahlbar in zwei Raten. Vorausetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist mindestens eine Einzelsitzung in der wir Ihr individuelles Anliegen erörtern.

Termine für 2021:

Fr 29.01. – So 31.01.2021
Fr 16.04. – So 18.04.2021
Fr 25.06. – So 27.06. 2021
Fr 10.09. – So 12.09.2021
Fr 19.11. – So 21.11.2021

Beginn jeweils: 17 – 21 Uhr | Sa 10 – 19 Uhr | So 10 – 15 Uhr

Leitung:  Sabine Mihatsch

Seminarort:
Online sowie Präsenz
Seminarhaus Seilhof-Stiftung Spitzbergerstraße 2a in 82166 Gräfelfing

Anmeldung: info@sabine-mihatsch.de

einzelsitzung

Da Sie auf sich selbst den größten Einfluss haben,
ist es sinnvoll auch da zu beginnen, mögliche Veränderung einzuleiten.

Wenn Sie Ihre Wünsche nicht verwirklichen können, Sie sich manches nicht trauen oder einiges nicht zutrauen, Sie sich alleine und unverstanden fühlen….
Wenn Sie mit einem Menschen anhaltende Probleme haben oder dieser Mensch sogar Ihr Partner ist mit der Überzeugung, dass es keiner Unterstützung bedarf um die gemeinsamen Themen zu lösen…
Wenn Sie schon länger über Ihre Probleme grübeln und sich fragen ob in dem Zusammenhang professionelle Hilfe zur Lösung führen könnte oder diese überhaupt etwas bewirken würde…dann ist eine Einzelsitzung für Sie richtig.

Zwischen Ihrer aktuellen Krise und deren Veränderung stehen erkennen, lernen und umdenken. Dafür brauchen Sie Zeit und Raum, um mit gesundem Abstand eine hilfreiche Perspektive Ihrer Situation einnehmen zu können. Mein Anliegen ist es, Sie bei gezielten Veränderungen, einfühlsam und professionell zu unterstützen.

“Was du bist hängt von drei Faktoren ab: Was du geerbt hast, was deine Umgebung aus dir machte und was du in freier Wahl aus deiner Umgebung und deinem Erbe gemacht hast.” Adlous Huxley